Gefährliche Unterführung?

Die FWG Rosbach/Rodheim bittet um Ihre Mithilfe.

Verschiedene Quellen berichten von mehreren unliebsamen Vorfällen an der Unterführung der B455. Die Berichte reichen von schwierigen Situationen im Begegnungsverkehr über selbstverschuldete Stürze bis zu Zusammenstößen mit Knochenbrüchen. Leider gibt es hierzu keine Datensammlungen.

Deshalb die Frage: Wer hat ein solches Erlebnis gesehen, hatte es selbst oder kennt jemanden der eines hatte? Kontaktieren Sie uns per E-Mail, über unsere Kontaktseite, unsere Facebook-Seite oder bitten Sie die Betroffenen sich mit uns in Verbindung zu setzen.

Ihre Ansprechpartner zu diesem Thema sind:

Christian Lamping
lamping@fwg-rosbach.de

Bild: Pixabay