Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

mein Name ist Beate Karschny.
Ich bin 1989 im Rahmen meines Studiums nach Rosbach gezogen und ließ mich 1994 mit eigener Praxis als praktische Tierärztin für Kleintiere nieder. Seit 2 Jahren arbeite ich zudem als Kräuterpädagogin. In Seminaren bringe ich interessierten Bürgern die Natur nahe und freue mich immer, wenn wir zusammen aus den sogenannten „Unkräutern“ ein schmackhaftes Mahl oder eine heilsame Creme herstellen können.

Neben meiner ehrenamtlichen Tätigkeit für die Helferinitiative Rosbach-Rodheim (HIR) besuche ich Kitas und Schulen mit meinen Hunden und exotischen Tieren, um den Kindern den achtsamen Umgang mit anderen Lebewesen nahezubringen.

Seit fast 5 Jahren bin ich Stadtverordnete In Rosbach. Hier engagiere ich mich vor allem für die die Stadt prägenden Einrichtungen wie für den Erhalt des Schwimmbads. Außerdem plädiere ich für eine eher sanfte Erweiterung des Ortes mit möglichst klein gehaltenen neuen Wohngebieten und bin mehr für die Verdichtung des Ortes durch Bebauung der brachliegenden Grundstücke.

Eine meiner Herzensangelegenheiten ist der Aufbau von Treffpunkten in den einzelnen Ortsteilen, vor allem für die älteren Mitbürger. Dort sollten Zeitungen gekauft, ein Kaffee getrunken und ein Plausch gehalten werden können.

Ich bin für die, mit Abstand die Besten für Rosbach, für die FWG, für ein liebenswertes Rosbach

Vielen Dank für Ihr Interesse an meiner Kandidatur
Ihre Beate Karschny