Parteiunabhängige Wählergruppen haben sich bereits Anfang der 50er Jahre in allen, damals noch voneinander unabhängigen, Stadtteilen von Rosbach gebildet. Ziel war stets, eine überparteiliche und von Parteiideologien unabhängige Kommunalpolitik zu etablieren, welche ausschließlich dem Wohl der Rosbacher und Rodheimer Bürgerinnen und Bürgern zugute kommt.

Bis heute haben wir in allen drei Stadtteilen eine führende Rolle eingenommen und den Aufschwung zur heute gesunden, wie auch lebens- und liebenswerten Stadt im Wetteraukreis mitgestaltet. Unsere Struktur spiegelt einen guten Querschnitt unserer Bevölkerung, denn unter unseren Mitgliedern sind Vertreterinnen und Vertreter aus den Bereichen Wirtschaft und Verwaltung ebenso wie aus der Landwirtschaft, dem Handwerk und dem Mittelstand, Alteingesessene ebenso wie Zugezogene, junge Eltern ebenso wie Rentner.

Übergeordnete Ziele sind u.a. …

  • Teilhabe an der politischen Willensbildung
  • Erhaltung und Verbesserung der Lebensqualität in allen Stadtteilen
  • Entwicklung innovativer und sachgerechter Lösungen
  • Schaffung sozialer, ökologischer und ökonomischer Nachhaltigkeit

Hierfür wollen wir erster Ansprechparter für die Probleme und Wünsche aller Einwohner, sowie gefragter und zuverlässiger Partner für Vereine und Unternehmen sein.

Natürlich ist die FWG Rosbach/Rodheim auch für alle Bürgerinnen und Bürger offen, die parteipolitisch ungebunden an der Gestaltung des Lebens in unseren Ortsteilen mitarbeiten möchten. Eine Mitgliedschaft ist nicht notwendig.

Interesse? – sprechen Sie uns einfach an!